Über Ærøfærgerne

Ærøfærgerne A/S wurde als Aktiengesellschaft am 01.05.2002 gegründet und gehörte 100% der Kommune Ærø.

Am 01.04.2011 ging die Aktiengesellschaft, als Firma "Ærøfærgerne" in den direkten Besitz der Kommune Ærø über. Die Firma soll für die Fährverbindungen zwischen Ærø-Fyn und Ærø-Als sorgen und ist verantwortlich für die 3 Routen.

Søby - Fynshav - Faaborg mit der Fähre "M/F SKJOLDNÆS" und Ærøskøbing - Svendborg mit den Fähren "M/F ÆRØSKØBING" und "M/F MARSTAL".

Die Preise sowie der Fahrplan werden von der Kommune festgelegt. Die Überfahrten werden von "Ærøfærgerne" durchgeführt.

95% der Arbeitnehmer wohnen auf Ærø.

"Ærøfærgerne" ist auch für die Cateringabteilung an Bord zuständig.

EAN nr. 5798007048303 Ærøfærgerne

EAN nr. 5798007048310 Catering

 Some description